Letztes Feedback

Meta





 

als Kleinkind

Einfach nur Ich.....1.)...........als Kleinkind...........Geboren wurde ich am 28.02.1974.Ob ich das wollte wurde ich nicht gefragt,es war nun mal so.Meine Eltern? Selbst noch jung und unerfahren.Unerfahren in allem. Geeignet Eltern zu sein ? Heute bin ich 41 Jahre alt und ich sage nein. Sie waren und sind es nicht.Ich wuchs auf in Streit, Party, Alkohol, Nikotin und auch in Schläge.Ob ich trotz alle dem eine schöne Kindheit hatte?Nein. Schöne Momente JA. Eine schöne Kindheit ? Nein.Schon als klein Kind war ich ein Spielball zwischen meinen Eltern.Alpträume hatte ich oft.Sehr oft wurde ich nachts wach, lag in meinem Gitterbett, weinte.Schluchzte leise.Wenn ich zu laut wäre würden sie wach, kämen rein und schreien mich an. Davor hatte ich Angst.Oft saß ich nachts da und schaute meine Dschungelbuch Tapete in meinem Zimmer an.Ich hatte ein dunkel grünes Springrollo an meinem Fenster an dessen ende eine Glocke hing.Oft war es oben und ich hatte schräg eine Sicht hinaus.Warum ich Alpträume hatte ? Ich denke es ist so wie man es sagt...man verarbeitet Nachts was man Tagsüber erlebt hat und meine Tage waren selten schön. Es gab mal einen Tag wo ich meine Mutter mit meiner Kindheit konfrontiert hatte und sie stempelte mich als einen Lügner ab. Ich könne all das gar nicht wissen,erinnern schon gar nicht. Ich sei zu Junge gewesen. Aha. Na komisch das ich Sachen weiß die außer mir kein anderer wissen kann. Zb das mein Vater nach einem heftigen streit in mein Zimmer kam und sich bei mir einschloss. Oder das meine Mutter mich Nachts packte und abgehauen ist. Es gibt so vieles was ich berichten könnte. Ich kann mich an mehr Schläge und streit erinnern als an alles andere. So was kommt nicht von ungefähr.Zurück zu den Nächten als klein Kind. Kennt ihr die Feuer von den entgasungsanlagen der Stahlfabriken ? In regelmäßigen Abständen züngelten dort die Flammen die man weit sah, oder das helle Licht wenn stahl gestochen wurde. All dies sah man sehr deutlich wenn es dunkel war aus meinem Fenster. Wisst ihr was man mir gesagt hat was das sein? Das Feuer der Hölle und wenn ich nicht lieb bin kommt Nachts der Teufel und holt mich. Naja vielleicht hatte ich auch deswegen nachts Angst und Alpträume.......Was ich an meine Kindheit mochte war die zeit drüben bei meiner Oma.Die war immer für mich da, spiele mit mir,machte mir was zu essen,gab mir liebe......schöne Erinnerungen hab ich da.Kann ich mich noch an etwas erinnern was ich nicht dürfte ? Oder sollte?Ja tue ich,ich erinnere mich gut daran wie ich im Auto auf der Rückbank lag und fror während meine Eltern in der laut dröhnenden Disko nebenan waren. Ich erinnere mich daran wie ich im Auto wartete während meine Eltern bei Burger King essen waren und mir anschließend weiß machen wollten sie mussten was dringendes erledigen. Ich weis noch ganz genau wie meine Eltern sich lautstark *liebten* bei offener Türe und ich davon wach wurdeund eine Tracht Prügel dafür bekam nur weil ich es gesehen habe von meinem zimmer aus. Lasst euch sagen Kinder bekommen mehr mit als ihr denkt und behalten mehr im Gedächtnis als euch lieb ist !!PS: Wisst ihr wie es ist ein Kind zu sein und das Gefühl zu haben ersticken zu müssen ? Tag für Tag, Nacht für Nacht ? So ging es mir, so geht es vielen Kinder auf der Welt weil ihre egoistischen Eltern null Rücksicht auf sie nehmen nur weil ihnen ihre sucht wichtiger ist als alles andere. Ja genauso ist es und nicht anders !!!Sitzt ihr mal auf der Rückbank im Auto und vorne sitzen eure Eltern und qualmen eine Zigarette nach der anderen, möglichst noch bei geschlossenen Fenstern. Und wenn sich das ganze dann noch überall fortsetzt wie zb Kinderzimmer, Wohnzimmer, Badezimmer ect.....dann wisst ihr was Kinder für eure SUCHT leiden !!!

23.1.16 22:09

Letzte Einträge: Grundschule..

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen